Home arrow Über uns  · 

Über uns

Das Career & Transfer Service Center (CTC) wurde im Jahr 2001 durch die Universität der Künste Berlin gegründet und war damit das erste Career Center an einer künstlerischen Hochschule in Deutschland.

Seitdem berät und informiert das CTC die Studierenden und Alumni aller Fakultäten über ihre Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt und unterstützt sie auf dem Weg in die Selbständigkeit, in die Existenzgründung oder in eine Anstellung. Das Konzept ist, bedarfsgenaue Unterstützung am Übergang ins Berufsleben und bei der Etablierung auf dem Arbeitsmarkt anzubieten. Dieser Ansatz konnte sich über die Jahre bewähren, da er auf die sich stetig verändernden Bedingungen und Bedarfe der Kultur- und Kreativwirtschaft eingeht.

Darüber hinaus fördern die fachbereichsübergreifenden Programme im CTC den interdisziplinären Austausch der Studierenden und Alumni.

Seit 2004 kooperiert das CTC mit der Hochschule für Musik Hanns Eisler, der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Dadurch können inzwischen Studierende und Alumni aller vier künstlerischen Hochschulen in Berlin das Angebot des CTC nutzen.

Das CTC engagiert sich in Berlin und deutschlandweit in verschiedenen Netzwerken von Career Services und Gründungszentren an Hochschulen, um die Angebote kontinuierlich zu erweitern und im Studienalltag zu etablieren.

10JCTC